Das Visionscafé in Wattens wird ein neuer Treffpunkt, ein Ort der Identifikation für die WattenerInnen.

Es soll eine offene Kommunikationsplattform für die Bevölkerung und der Ort für partizipative Prozesse und Workshops werden. Die WattenerInnen tauschen sich hier über das Visionsprojekt aus, informieren sich und generieren neue Ideen. Das gastronomische Konzept und die Räume des Cafés spiegeln einen neuen Zeitgeist wider. Der Standort soll im Zentrum liegen und ein neuer Ort der Begegnung sein.

Bis das Visionscafé eröffnet, findet an zunächst drei Terminen ein „Pop-up Visionscafé“ statt:

Samstag, 07. Oktober, 09.00-11.00 Uhr, GH Goldener Adler

Freitag 13. Oktober, 16.00-18.00 Uhr, Gernot-Langes-Stadion, WSG Café

Sonntag 22. Oktober, 11.00-13.00 Uhr, Kiwi

Einfach vorbeikommen und mitdiskutieren - Wir freuen uns!

Eure Anregungen und Fragen könnt Ihr auch per Mail an vision@destination-wattens.at senden. Wir werden diese aufnehmen bzw. beantworten und hier wieder für alle interessierten veröffentlichen.

Die Vision Wattens im vollen Umfang gibt es hier zum Download.

Gebundene Versionen der Vision Wattens liegen für alle Interessierten zum Durchlesen in der Öffentlichen Bücherei, der Werkstätte Wattens, sowie im Rathaus auf.