Das Visionscafé in Wattens ist ein neuer Treffpunkt, ein Ort der Identifikation für die WattenerInnen. Er ist eine offene Kommunikationsplattform für die Bevölkerung und der Ort für partizipative Prozesse und Workshops.

Die WattenerInnen tauschen sich über das Visionsprojekt aus, informieren sich und generieren neue Ideen. Das gastronomische Konzept und die Räume des Cafés spiegeln einen neuen Zeitgeist wider. Der Standort soll im Zentrum liegen und ein neuer Ort der Begegnung sein. Denkbar ist es, das Visionscafé im Rathaus zu positionieren und damit dem Rathaus einen neuen öffentlichen Charakter zu geben.